Pflegefachkräfte/ Pflegehilfskräfte (m/w/d)

Mit jedem Jahr gibt es mehr Menschen in unserem Land die Pflege brauchen.

Durch die zunehmende Anzahl an älteren und pflegebedürftigen Menschen ist der Beruf der Pflegefachkraft ein Job mit Zukunft, der in den kommenden Jahren noch deutlich an Bedeutung gewinnen wird.
Pflegefach- und Pflegehilfskräfte betreuen und versorgen eigenverantwortlich Pflegebedürftige.

Zu den Aufgaben einer Pflegefachkraft gehört unter anderem die Pflegediagnostik, Pflegeplanung, Durchführung der Pflegemaßnahmen sowie das Vornehmen von medizinischen Versorgungen.

Pflegefachkraft

Für den Beruf als Pflegefachkraft müssen Sie einen staatlich anerkannten Abschluss als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderpfleger/in haben.

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre.

Pflegehilfskraft

Viele Tätigkeiten in der Pflege erfordern keine tiefgreifende medizinische Ausbildung. Hier sind unsere Pflegehilfskräfte gefragt. Und Ihre Job-Chancen stehen gut, denn helfende Hände sind bei uns immer gefragt.

Eine positive Einstellung zu pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen, eine seelische und körperliche Stabilität sowie eine gute Teamfähigkeit sind für den Beruf als Pflegefachkraft unerlässlich.